Propolis

Propolis - auch Kittharz oder Bienenkittharz genannt - ist ein von den Bienen gesammelter Bakterien hemmender Stoff. Den Bienen dient das Propolis zur Abwehr von Krankheitserregern.

Neben Harzen und Wachsen spielen ätherische Öle, organische Stoffe und Mineralstoffe eine wichtige Rolle. Vor allem unter den organischen Stoffen finden sich Wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamine, Flavonoide, Salizylsäure und antibiotische Substanzen – um nur ein paar wenige zu nennen – wieder.

Die gesundheitsförderliche Eigenschaft von Propolis lässt sich vor allem auf die Wirkungen gegen Krankheitserreger wie Bakterien, Viren und Pilze zurückführen.

Die Krankheitserreger werden nicht nur direkt bekämpft, wie bei einem Antibiotikum, sondern auch das menschliche Immunsystem wird angeregt, seine Aufgaben noch besser zu bewältigen.

Außerdem wirkt Propolis schmerzlindernd und entzündungswidrig. Es hat zudem eine wundheilungsfördernde Wirkung.

Die Wirkungen von Propolis auf den menschlichen Körper lassen sich also folgendermaßen zusammenfassen:

* antibakteriell
* antiviral
* fungizid
* immunstimulierend
* schmerzlindernd
* entzündungshemmend
* wundheilend

Propolis wird auf vielseitige Weise angewendet, beispielsweise als Pulver, Tinktur oder Salbe.

Für weitere Informationen empfehlen wir folgendes Buch "Heilen mit Propolis: Die Hausapotheke aus dem Bienenvolk"

Wir führen eine Auswahl an Propolis-Produkten in unserem Sortiment.